Veganes Wachstuch in verschiedenen Größen

filler

Größe: S (15 x 15 cm)
Preis:
Sale Preis€6,90

Inkl. Steuern. Versandkosten werden im Bestellvorgang berechnet

Warenbestand:
Auf Lager

Beschreibung

• Bio-Baumwolle
• Pflanzenwachs
• Bio-Jojobaöl
• Baumharz
• vegan
• Verpackung: ressourcenschonendes Graspapier

Die veganen Wachstücher von little bee fresh sind ideal um kleine Lebensmittelreste wie angeschnittenes Obst, Gemüse, Kräuter, Brot oder Sandwiches aufzubewahren oder Schüsseln, Schalen und Gläser abdecken. Je nachdem wofür das Wachstuch verwendet wird, empfehlen wir folgende Größen:
• S (15 x 15 cm): Halbe Zitronen, Zwiebeln, angeschnittene Gurken, kleine Schalen u.v.m
• M (25 x 25 cm): angeschnittenes Obst & Gemüse, frische Kräuter, mittlere Schalen u.v.m.
• L (35 x 35 cm): Salatschüsseln bei der nächsten Grillparte, selbst gebackene Kuchen, luftiger Hefeteig u.v.m.
Mit dem praktischen Starterset aus den Standard-Größen S + M + L bist du für alle Einpack-Fälle gerüstet und sparst noch dazu 20% im Vergleich zum Einzelkauf.

Wenn du deine Lebensmittel im veganen Wachstuch eingewickelt oder Schüssel abgedeckt hast, halte die Enden kurz fest. Durch die Wärme deiner Hände wird dein Tuch flexibel und haftet an sich selbst und an allen glatten Oberflächen. Anschließend kannst du die Lebensmittel und Behältnisse in den Kühlschrank legen, zum nächsten Grillabend mitnehmen und sogar einfrieren.

Da Wachs hitzeempfindlich ist, solltest du dein Tuch an Orten aufbewahren, an denen es nicht zu heiß wird (max. 25C°). Im Sommer ist für dein veganes Wachstuch ein schattiges Plätzchen, der Kühlschrank oder auch der Gefrierschrank optimal.

Wasche das Tuch nach Gebrauch mit kaltem(!) Wasser und alkoholfreiem Spülmittel. Lass es an der Luft trocknen. Bei guter Pflege ist das vegane Wachstuch bis zu einem Jahr wieder verwendbar! Ist es einmal nicht mehr zu verwenden, kannst du es einfach auf dem Kompost recyceln oder sogar als Grillanzünder verwenden.

Das könnte dir auch gefallen

Kürzlich angesehen